EinloggenMein Account

Veranstaltung 22 von 33


BRS Workshop |ONLINE | Forschungsdatenmanagement / Research Data Management

Bitte beachten: Der Workshop kann auf Englisch oder Deutsch angeboten werden. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die von Ihnen präferierte Sprache an. Je nach Rückmeldung wird nach Anmeldeschluss über die Kurssprache entschieden.

Please note: This workshop can be offered in English or German. In the registration form we request you to enter your preference. Once we have all the registrations we will then hold the course in the language that was got the most votes.  


Forschungsdatenmanagement: Organisation, Dokumentation und Veröffentlichung

Der Umgang mit Forschungsdaten ist ein Thema, dass seit über einem Jahrzehnt immer mehr an Bedeutung in den Forschungsorganisationen gewonnen hat und es wird von vielen Drittmittelgebern in neuen Richtlinien vorausgesetzt. Der Begriff Forschungsdatenmanagement beschreibt die gesamte Planung, Erfassung, Verarbeitung, Dokumentation, Archivierung und Publikation der Forschungsdaten. In diesem Onlineworkshop soll kompakt auf die Gründe für ein gutes Forschungsdatenmanagement eingegangen werden und wie man als Grundlage für den Antrag von Projekten bei Drittmittelgebern einen Datenmanagementplan erstellt. Für die Umsetzung von Forschungsdatenmanagement werden Hilfsangebote und verschiedene Prinzipien und Modelle vorgestellt, wie z.B. die FAIR-Prinzipien, das 5S Data Modell oder die 3-2-1 Backup-Regeln.

Folgende Fragen werden behandelt:

  • Warum ist gutes Forschungsdatenmanagement wichtig?
  • Welche Leitlinien existieren zum Umgang mit Forschungsdaten?
  • Wie erstelle ich einen Datenmanagementplan?
  • Welche Modelle und Prinzipien helfen mir bei der Umsetzung eines guten Forschungsdatenmanagements?

Teilnahme

Für den Onlineworkshop verwenden wir BigBlueButton. Den Zugangslink sowie die technischen Hinweise erhalten Sie einen Tag vor dem Workshop per E-Mail. 

Der Kurs richtet sich primär an Promovierende und Postdocs der Bauhaus-Universität Weimar. Je nach Kapazität können auch andere Angehörige und Mitglieder der Bauhaus-Universität Weimar an den Qualifizierungsangeboten teilnehmen. Bei Interesse setzen Sie sich bitte vorab per E-Mail an research-school@uni-weimar.de mit der Bauhaus Research School direkt in Verbindung.


Research Data Management: Organisation, Documentation, and Publishing

The management of research data is a topic that has gained increasing importance in research organisations for more than a decade and is required by many third-party funding programmes in new guidelines. The term research data management describes the entire planning, collection, processing, documentation, archiving and publication of research data. This online workshop will focus on the reasons for good research data management and how to create a data management plan as a basis for project applications to third-party funding organisations. For the implementation of research data management, support services and various principles and models will be presented, such as the FAIR principles, the 5S Data Model or the 3-2-1 backup rules.

  • The following questions will be addressed:
  • Why is good research data management important?
  • What guidelines exist for handling research data?
  • How do I create a data management plan?
  • Which models and principles help me to implement good research data management?

Participation

We use BigBlueButton for the online workshop. You will receive the access link and technical instructions by email one day before the workshop.

The course is primarily aimed at doctoral candidates and postdocs at Bauhaus-Universität Weimar. Depending on capacity, other members of the Bauhaus-Universität Weimar can also take part in the qualification courses. If you are interested, please contact the Bauhaus Research School directly in advance by emailing research-school@uni-weimar.de.


Trainer: Kevin Lang
Datum / Date: 29.09.2022, 10:00 - 12:00


Veranstaltungsort:

Online BBB

Eckdaten

ID:
935
Typ:
wissenschaftliche Praxis

Termin:
Donnerstag, 29. September 2022, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Anmeldepflichtig:
Ja
Anmeldebeginn:
Montag, 28. März 2022, 00:00 Uhr
Anmeldefrist:
Donnerstag, 22. September 2022, 10:00 Uhr
Abmeldefrist:
Donnerstag, 22. September 2022, 10:00 Uhr
Maximalanzahl Teilnehmer/innen:
20

Kontakt

Bauhaus Research School
Marienstr. 14
99423 Weimar

Tel.: +49 (0) 36 43/58 41 00
Fax: +49 (0) 36 43/58 41 01
E-Mail: research-school[at]uni-weimar.de


Anmeldung

Ihre Anmeldung ist verbindlich.