EinloggenMein Account

Veranstaltung 10 von 17


RIB MEETS BAUHAUS-UNI WEIMAR: FUTURETALK

TECHNOLOGIE, KUNST & HANDWERK - MIT RIB DIE ZUKUNFT VERÄNDERN!  

BIM, Big Data, künstliche Intelligenz oder Virtual Reality - durch die zunehmende Bedeutung der Digitalisierung sind diese Begriffe im Rahmen weltweiter Bauprojekte längst keine Fremdworte mehr.

Doch wie passen Digitalisierung und die Baubranche eigentlich zusammen? 

Basierend auf dieser Fragestellung wurde, unter der Leitung von RIB - CEO Thomas Wolf, die Bauhaus 4.0 Initiative ins Leben gerufen. Während die ursprüngliche Bauhaus - Bewegung vor allem Handwerk, Nachhaltigkeit und Funktionalität künstlerisch vereinen wollte, hat es sich die Bauhaus 4.0 Initiative zum Ziel gesetzt die Digitalisierung selbst zur Kunst zu machen. 

Im Rahmen eines Futuretalks, in Kooperation mit der Bauhaus Uni Weimar, möchten wir Ihnen deshalb die Relevanz IT-gestützter Bauprozesse näher bringen und Sie als Architekten (m/w) und Bauingenieure (m/w) von morgen sowohl auf mögliche Chancen, als auch auf bevorstehende Herausforderungen inmitten der digitalen Transformation des 21. Jahrhunderts vorbereiten. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Veranstaltungsort:

Online-Seminar

Eckdaten

ID:
786
Typ:
Unternehmenspräsentation

Termin:
Mittwoch, 10. November 2021, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

Anmeldepflichtig:
Ja
Anmeldebeginn:
Montag, 05. Juli 2021, 11:18 Uhr
Maximalanzahl Teilnehmer/innen:
50

Kontakt

Weitere Infos/ Kontaktdaten: 

https://www.rib-software.com/group/karriere

Sarah Broß

job@rib-software.com

+49 711 7873-324


Anmeldung

Ihre Anmeldung ist verbindlich.