EinloggenMein Account

Veranstaltung 2 von 36


Coming back: Austausch und Reflexion nach dem Auslandsaufenthalt

Wie aus Erfahrungen Kompetenzen werden

Was bleibt von meiner Zeit im Ausland und wie kann ich meine Erfahrungen einsetzen?

Vielleicht hast du dir nach deiner Rückkehr vom Auslandsstudium oder -praktikum genau diese Fragen schon einmal gestellt.

 

Der Workshop bietet dir die Möglichkeit,

  • deine Erlebnisse aus dem Auslandsaufenthalt gemeinsam mit anderen zu reflektieren,
  • die Bedeutung eines „vorurteilsbewussten Beschreibens“ interkultureller Erlebnisse zu kennen und dich dieser Herausforderung zu stellen,
  • dir deine weiter und neuentwickelten Kompetenzen bewusst zu machen,
  • deine persönliche, fachliche, interkulturelle … Weiterentwicklung sichtbar zu machen, z.B. für Bewerbungen.


Der Workshop ist Teil des Programms Go abroad and make the most of it!, das Studierende VOR, WÄHREND und NACH ihrem Auslandsaufenthalt begleitet.

Die Teilnahme kann für das Zertifikat „Interkulturell.Kompetent.Engagiert“ angerechnet werden.

 

Der Workshop wird in gleicher Form auch am Freitag, 29.11.2019 | 09 - 13 Uhr angeboten: siehe hier


Veranstaltungsort:

Mensa am Park, Marienstraße 15b, Raum 201 (1. Etage)

Eckdaten

ID:
571
Typ:
Sonstiges

Termin:
Mittwoch, 20. November 2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Anmeldepflichtig:
Ja
Anmeldebeginn:
Montag, 30. September 2019, 15:02 Uhr
Anmeldefrist:
Mittwoch, 20. November 2019, 12:00 Uhr
Abmeldefrist:
Dienstag, 19. November 2019, 23:59 Uhr
Maximalanzahl Teilnehmer/innen:
25

Kontakt

Franziska Kindmann: 
franziska.kindmann@uni-weimar.de

www.uni-weimar.de/interkulturell


Anmeldung

Ihre Anmeldung ist verbindlich.